Kunst

Kunst: Rundgang 2014 der Kunstakademie Münster

fietscher Rundgang der Kunstakademie Münster 2014

Das Foyer ist brechend voll. Während vorne eine Rede gehalten wird schieben sich drei Leute, eine Holzlatte auf ihren Schultern tragend, durch die Menge. Für gewöhnlich würden sie haufenweise böse Blicke und patzige Kommentare ernten. Doch nicht hier. Denn was zunächst wie zwei arbeitende Handwerker aussieht, ist eine Kunstperformance während der Eröffnung des Rundgangs 2014 der Kunstakademie Münster. Rene Haustein steht dort vorne als Vertreter der “Rund-Gang” und erklärt, dass das Kuratorenteam erstmals ausschließlich aus […]

Unter Seinesgleichen – Vier Wände #15

vierwaende2013_artikel

Nach dem Weihnachtsmarkt noch schnell eine Kunstausstellung besuchen? Und nebenbei vielleicht auch noch ein etwas anderes, besonderes Weihnachtsgeschenk (schon ab 5 Euro) ergattern? Vergangenen Sonntag machte das die Kunstaktion „Vier Wände“ mit ihrer inzwischen fünfzehnten Ausstellung möglich: Junge Kunst wird dazu in den privaten Wohnraum von WGs gebracht und jeder darf vorbeikommen und gucken. Flur und Wohnzimmer der WG Rothenburg 17 dienen den beiden Künstlerinnen Mone Seidel und Magdalena Kaul dazu, einige ihrer Werke gemeinsam […]

Geschichten auf Pappe

Ausstellung_Rodriguez_artikelbild

  Große Kinderaugen, die mehr sehen, als sie sollten, Flugzeuge, die Bomben abwerfen, Einschusslöcher in einer Hausmauer, Blätter, die von einem bedrohlichen Himmel zu Boden fallen – in Manuel Rodriguez eindringlichen Bildern stecken Geschichten und Geschichte. Der chilenische Künstler malt mit Acrylfarben in Schwarz, Weiß und Grautönen auf einfache Kartonpappe. Das Material – besonders die Farbe der Pappe – unterstützt seinen einfachen Stil. Die Bilder handeln von einer Kindheit in Chile zu Zeiten der Militärdiktatur. […]

Parcours: Design-Ausstellung der Fachhochschule Münster

ParcoursArtikel

“Parcours” hat sich inzwischen als Ausstellungsreihe in Münsters Kulturszene etabliert. Am Ende jedes Semesters stellen hier die Absolventen des Fachbereichs “Design” der Fachhochschule Münster ihre Abschlussarbeiten vor. Wie beim Rundgang der Kunstakademie Münster werden dazu die Klassenräume verwendet, in denen man auch die jeweiligen Künstler antreffen kann. Am Eröffnungsabend war das Interesse an den Arbeiten der jungen Designer, die in ihren Werken das Schöne mit dem Nützlichen verbanden, groß. Paul Bayer-Eynck stellte zum Beispiel eine […]

Winzige Drachen und riesige Rubbellose: Rundgang der Kunstakademie

RundgangPreview

Dass Kunst nicht nur mit Pinsel und Papier geschaffen werden kann, zeigt die Kunstakademie Münster auch dieses Jahr wieder auf ihrem Rundgang. Von Gemälden und Zeichnungen über Fotografien, Videos, Skulpturen und Installationen bis hin zu Performances wird in den Klassenräumen und Fluren so ziemlich alles präsentiert was Kunst bieten kann. Dabei erschließt sich so einiges nicht direkt auf den ersten Blick: Gehört dieser leere, kahle Raum, in dem nur ein Telefon steht, überhaupt zur Ausstellung […]

Wer suchet, der findet – eine Tour durch Münsters Second Hand-Landschaft

TeaserSecondhand2

Was hat Münster Second Hand-Shoppern zu bieten? Wo sich die „Shoppingmeile“ in Münster befindet, das weiß inzwischen jeder. Doch wohin für Klamotten und Co. aus zweiter Hand? fietscher  ist durch Münsters Straßen geschweift, um euch einen Überblick zu verschaffen. Das Ergebnis der Tour ist alles, nur nicht schwarz-weiß. Denn Münsters Secondhand-Landschaft ist unglaublich facettenreich und bunt. Die vielen kleinen, versteckt liegenden Geschäfte bieten so einiges Erwartetes, aber auch viel Überraschendes. Von Kitsch und Krempel, über […]

Farbrausch am Hafen

Werke der Reihe Tief im Dschungel

Die Galerie Michael Nolte am Hafenweg überrascht mit Farbintensität und Freundlichkeit. Sie stellt in monatlich wechselnden Ausstellungen zeitgenössische Künstler vor. Ein Besuch lohnt sich! Sattes Grün und ein filigranes Spiel von Licht und Schatten locken uns ins Dickicht des Urwalds und in die Galerieräume von Michael Nolte. In direkter Hafennähe stellt derzeit Rolf Schröder-Borm unter dem Titel Tief im Dschungel seine Werke aus und bietet dem Betrachter die Möglichkeit, dem Fernweh zu frönen. Vernarrt in die […]

Eine Fülle von Eindrücken. 20 Jahre “Offenes Atelier”.

Diane Schleß - 2

Diese Wochenende fand auf dem Fabrikgelände Am Hawerkamp 31 zum zwanzigsten mal die Kunstausstellung „Offenes Atelier“ statt. 50 Künstler präsentierten und verkauften hier ihre Werke auf mehreren Etagen. Das Programm war vielfältig und beeindruckte nicht nur auf visueller, sondern auch auf akustischer Ebene – denn neben Kunst gab es abends noch experimentelle Musik und andere kreative Auftritte und zu sehen und zu hören.