Ein Bier und zwei Kurze mit The Wave Pictures

EBuzK_Wave_Pictures_Slider

In der inzwischen sechsten Folge unserer Musiktalkshow erzählen The Wave Pictures, was sie zu ungewöhnlichen Rockstars macht und wie man sich mit einer Frisbee in Schwierigkeiten bringt. Außerdem spielen sie zwei ganz frische Kurze: “Better to have loved” und “Atlanta” sind auf dem soeben erschienenen Album “City Forgiveness” zu finden.

Alle Episoden

Über Bastian Worrmann

Ich bin hier der Videotyp. In Kamera, Schnitt und Animationen bin ich irgendwie so reingerutscht und mache das längst nicht mehr nur für fietscher. Auch die Angst vor dem weißen Blatt und dem blinkenden Cursor kann ich inzwischen ganz gut mit der Tastatur bekämpfen. Als gelegentlicher Schauspieler am Theater schreibe ich dann am liebsten... Genau. Über Theater.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar oder trackback von deiner eigenen Seite.. Du kannst die Kommentare auch abonnieren via RSS

Deine E-Mail wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert mit *